Unsere Wurferwartung

  Infos gerne unter: 0172-1069315

Wenn Sie sich für einen Welpen aus unserer Zucht interessieren, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir können dann einen unverbindlichen Besuchstermin vereinbaren. Persönlich kann man vieles besser besprechen. Es versteht sich von selbst, dass die Zusage auf einen Welpen erst nach einem persönlichen Kennenlernen gegeben werden kann.

Wir führen für den zu erwartenden Wurf eine Interessentenliste, in die Sie sich erstmal unverbindlich eintragen lassen können. Sollten Sie sich aus dieser Liste streichen lassen wollen, vergessen Sie bitte nicht, uns kurz eine Mail zu schicken. Damit helfen Sie uns, die Interessentenliste stets aktuell zu halten.

 

Wir möchten zudem darum bitten, dass Sie nicht von einer "Züchterbesuchstour" zu uns kommen, also andere Züchter an diesem Tag vor uns besucht haben. Das erhöht das Risiko von Krankheitsübertragungen. Wir haben nichts dagegen, wenn sie sich auch andere Züchter anschauen.
Aber bitte legen Sie die Besuche so, dass Sie nie mehrere Züchter hintereinander an einem Tag besuchen.


Bitte beachten:
Wenn Sie zur Miete wohnen, denken Sie bitte vorher an die Einverständniserklärung des Vermieters.

 

Ganz wichtig! Liegt vielleicht eine Allergie eines Familienmitglieds gegen Hundehaare vor? Kribbeln in der Nase, tränende Augen oder Juckreiz? Nicht immer ist unser Stroh oder Heu daran schuld.

 

Ab der fünften Woche können Sie Ihren Liebling dann wöchentlich besuchen und sehen, welche Fortschritte er macht.
Die Welpen sind dann auch schon gechipt, und es kann nach Anmeldedatum in der Interessentenliste ausgesucht werden.


Wenn Sie sich für Ihren Welpen entschieden haben, machen wir einen Kaufvertrag und es ist die Hälfte des Kaufpreises (Kartenzahlung möglich) anzuzahlen. Der verbleibende Betrag ist bei Abholung des Hundes zu zahlen.

 

Unsere Welpen können nach Vollendung der achten Lebenswoche abgeholt werden.

Sie sind dann 2x tierärztlich untersucht und 2x geimpft: in der 6. Woche gegen Parvovirose und in der 8. Woche  die SHPPL - Impfung (EU-Impfpass). Auch sind sie mehrfach entwurmt und gechipt. Die Welpen bekommen eine Ahnentafel vom Europäischen Rassehundverein e.V.