Unsere Hundetrainerin Frau Ulrike Bader

 

Seit 2006 unterstützt uns Frau Bader, zertifizierte Hundetrainerin und Inhaberin der Hundeschule Wankumer Heide www.hundeschule-wankumer-heide.de bei der Prägung und Sozialisierung unserer Welpen und der Ausbildung unserer Zuchttiere.

 

Sie bereitet auch die Welpenfamilien an einem Infoabend auf ihren Welpen vor. Wissenswertes zum Thema " Ein Welpe kommt ins Haus" wird vorgetragen, ebenso werden gerne alle Fragen der Welpenfamilien zum Thema "Mein Welpe" beantwortet.

 

Frau Bader bietet zusätzlich zum Info-Abend ein dreimaliges Einzeltraining des Welpen an:

Dieses Einzeltraining erfolgt in der Woche vor der Abgabe, ohne Besitzer, hier bei uns auf dem Hof.


 

Hier einige Fotos:

Frau Bader mit unseren Welpen beim Spiel, beim Schmusen und beim Welpentraining

 


Hier ein Video:

Unsere Hundetrainerin Frau Bader mit einem unserer Welpen (ca. 8 Wochen alt) bei uns auf dem Hof vor der Abgabe beim Leinenführungstraining am 3. Tag, Teil des Angebotes der Hundeschule Wankumer Heide

 




 

                                                          

                                                            Hundeschule

 

Es ist der Weisheit letzter Schluss,
dass auch der Hund was lernen muss,
denn wedeln nur mit seinem Schwanz,
das reicht für`s Leben doch nicht ganz.

Ob Boxer, Beagle, Schäferhund,
zur Schule heißt da der Befund.
Damit man lernt sich zu benehmen
und nicht zuviel herauszunehmen.

Und ist`s am Anfang noch so schwer,
es lernt der Hund und auch sein Herr,
wie geh ich links, wie mach ich Platz,
ist gut für beider Bauchansatz.

Da wird gestreichelt und gelobt
und zwischendurch auch mal getobt,
wie spiel ich richtig mit der Meute
und fang am Besten meine Beute.

Und hat man alles wohlverstanden,
das Tier, der Mensch sich endlich fanden,
dann frage ich doch mal im Rund,
wer mehr gelernt, Herr oder Hund.

 

Verfasser unbekannt